Welche Klinik ist besonders für eine Knie-OP geeignet? Wo treten vermehrt Infektionen auf? Seit Ende Juni legen 36 Krankenhäuser in Brandenburg Informationen im Krankenhausspiegel Brandenburg offen. So können Krankenhausportraits, medizinische Informationen und Qualitätsergebnisse von besonders komplizierten Eingriffen online eingesehen werden. Laut Krankenhausspiegel werden „[d]ie Qualitätsergebnisse […] jährlich neu in einem gesetzlich geregelten Verfahren von unabhängigen Einrichtungen ermittelt und im Krankenhausspiegel aktuell veröffentlicht.“

Die Gesundheitsministerin des Landes Brandenburg, Diana Golze, schaltete das Portal am 26. Juni frei. Patienten können nun mit wenigen Klicks erfahren, welche Kliniken bei Eingriffen wie z.B. Hüftgelenk- und Knieoperationen oder Herzschrittmacher-Einsätzen die größte Erfahrung, die meisten Operationen und ggf. auch die höchste Rate an Komplikationen vorzuweisen hat.

Das Portal finden Sie hier.