Unternehmerfrühstück „Resilienz“

Wann: 20. August 2020, 8.30 bis ca. 10.00

Ort: Besucherzentrum Gärten der Welt
Blumberger Damm 44, 12685 Berlin

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost
Am Cleantech Business Park 1, 12681 Berlin
Tel: 030 9439 0808

Das Regionalmanagement lädt Unternehmensvertreterinnen und – vertreter aus der Metropolregion Ost herzlich zum sechsten Unternehmerfrühstück der „Fachkräftereihe“ am 20. August 2020 ein.

Die letzten Wochen und Monate haben die Welt verändert und uns alle vor unbekannte Herausforderungen gestellt. Aufgrund des Coronavirus ergaben sich für viele Unternehmen zahlreiche neue Aufgaben – es musste umorganisiert und ein neuer Arbeitsalltag gestaltet, stärker digital kommuniziert und informiert sowie kreative Lösungsansätze und Formate
entwickelt werden.

In den jetzigen Zeiten stellt sich einmal mehr die Frage, wie man erfolgreich mit schwierigen Situationen umgehen, sich selbst motivieren und dabei auch noch glücklich bleiben kann? Die Antwort lautet Resilienz. Resiliente Mitarbeiter zeigen nicht nur in Stresssituationen Stärke und Belastbarkeit, sondern sind auch im Arbeitsalltag insgesamt stabiler und gelassener.

Was genau sich hinter dem Begriff Resilienz verbirgt und inwiefern Sie als Führungskräfte Ihre Mitarbeiter*innen resilienter machen, unterstützen und fördern sowie Überforderung erkennen können, erläutert uns Kerstin Hamann von der Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement in ihrem Vortrag „Resilienz – Das geeignete Mittel zur Mitarbeiterbindung?“. Im Anschluss steht Frau Hamann gerne auch für Ihre Fragen unzur Verfügung.

Sie sind herzlich eingeladen, sich mit weiteren Unternehmern und Akteuren auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Aufgrund der aktuellen Infektionsschutzverordnung steht nur eine sehr begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich. Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme bis zum 14. August 2020 per E-Mail an mensching@regionalmanagement.eu mit. Herzlichen Dank.

Bitte beachten Sie, dass eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss und der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten wird.


  

Unternehmerabend der Gesundheitswirtschaft MOL – Ahrensfelde – Schöneiche

Wann: DIE VERANSTALTUNG WIRD VERSCHOBEN weitere Informationen folgen in Kürze

Ort: herbstgold-mobile Hauskrankenpflege gGmbH
Woltersstraße 2-4, 15366 Neuenhagen bei Berlin

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost
Am Cleantech Business Park 1, 12681 Berlin
Tel: 030 9439 0808

An dem Abend präsentieren sich u.a. Projekte der Gesundheitswirtschaft aus Marzahn-Hellersdorf sowie der Märkischen Schweiz und Umgebung. Zusätzlich informiert Simone Ulrich über die richtigen Strategien zur Personalgewinnung im Pflegebereich.

Der Abend bietet die Gelegenheit, sich ungezwungen mit weiteren Unternehmern und Akteuren aus der Region auszutauschen und dem Regionalmanagement Handlungsbedarfe und Projektideen mitzuteilen.

Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir bis zum 23. März 2020 um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an post@regionalmanagement.eu. Herzlichen Dank.

Wir freuen uns, Sie in Neuenhagen begrüßen und uns mit Ihnen austauschen zu dürfen!


  

ABGESAGT career compass 2020

Wann: abgesagt

Ort:

Giebelseehalle, Elbestraße 1, 15370 Petershagen/ Eggersdorf

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost
Am Cleantech Business Park 1, 12681 Berlin
Tel: 030 9439 0808

Die Veranstaltung wurde abgesagt.
Weitere Infos unter www.career-compass.de.


  

Unternehmerabend der Gesundheitswirtschaft MOL

Wann: 26. November 2019, um 18.00 Uhr

Ort:

Katharinenhof im Schlossgarten

 

 

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost
Am Cleantech Business Park 1, 12681 Berlin
Tel: 030 9439 0808

 

 

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerabend der Gesundheitswirtschaft Märkisch-Oderland – Ahrensfelde – Schöneiche am 26. November 2019 ein.

Wieder hat das Regionalmanagement ein interessantes Unternehmen der Gesundheitswirtschaft in unserer Region kennengelernt und für die Zusammenarbeit gewinnen können. Wir freuen uns daher besonders, dass der Katharinenhof im Schlossgarten seine Türen für weitere Unternehmerinnen und Unternehmer öffnet und Gastgeber des kommenden Unternehmerabends der Gesundheitswirtschaft am

Dienstag, den 26. November 2019,
um 18:00 Uhr,
in dem Katharinenhof im Schloßgarten,
Ernst-Thälmann-Straße 29, 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

sein wird.

Uns werden an diesem Abend ganz unterschiedliche und interessante Themen beschäftigen:
u.a. Betriebliche Gesundheitsförderung, Unterstützungsmöglichkeiten bei der Fachkräftegewinnung durch die WFBB, Neuregelungen der Pflegeausbildung, Kooperationsmöglichkeiten zwischen Krankenhäusern und Ausbildern, Vermittlung ausländischer Pflegekräfte sowie Projektmaßnahmen des Regionalmanagements.

Die vollständige Agenda finden Sie hier.

Wir freuen uns, Sie im Katharinenhof begrüßen und uns mit Ihnen austauschen zu dürfen.

Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir Sie bis zum 22.11.2019 um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an post@regionalmanagement.eu. Herzlichen Dank.


  

Unternehmerfrühstück 2019

Wann: 6. November 2019, ab 08.30 Uhr

Ort:

Otto von Schwerin-Saal, Schlossgut Altlandsberg

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost
Am Cleantech Business Park 1, 12681 Berlin
Tel: 030 9439 0808

 

 

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück unserer Themereihe „Fachkräfte“ am 6. November 2019 ein.

Die Arbeitswelt verändert sich rapide, Anforderungen an Unternehmen sowie Arbeitnehmer werden komplexer und wandeln sich stetig, man spricht von der VUKA-Welt. Einer Welt, die geprägt ist von Votalität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Mit welchen Ideen und Maßnahmen Unternehmen auf Herausforderungen der VUKA-Welt reagieren und welche Faktoren sie beachten sollten, um zukunftsfähig zu bleiben, wird uns Herr Hardy Engwer in seinem Vortrag:“Organisatorische Resilienz als Antwort auf eine VUKA-Welt“ erklären und anschließend gern auf Ihre Fragen eingehen.

Sie sind herzlich eingeladen, sich im Anschluss bei einem schmackhaften Frühstück mit weiteren Unternehmern und Akteuren der Region auszutauschen.

Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir Sie bis zum 01.11.2019 um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an post@regionalmanagement.eu. Herzlichen Dank.


  

Gesundheitswirtschaftskonferenz Marzahn-Hellersdorf

Wann: 23. Oktober 2019, 15.00 Uhr

Ort:

Historisches Kesselhaus, Unfallkrankenhaus Berlin
Warener Straße 7
12683 Berlin

Veranstalter:

Wirtschaftsförderung Marzahn-Hellersdorf & Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis
Wolfener Straße 32-34, Haus K
12681 Berlin

div style=“display: flex;“>

Nirgends altert die Bevölkerung so schnell wie in Marzahn-Hellersdorf. Mit 43,6 Jahren liegt das Durchschnittsalter zwar nur ein Jahr über dem Berliner Mittel. Doch seit 1991 ist es dort dreimal stärker gestiegen als im Rest der Hauptstadt. Zum Vergleich: 1991 lag es noch fast zehn Jahre unter dem Durchschnitt. Am stärksten ist in den letzten fünf Jahren die Zahl der Bewohner gestiegen, die in den nächsten Jahren ins Rentenalter kommen.

Viele dieser Menschen werden in der glücklichen Situation sein, ein höheres Alter zu erreichen, als vorangegangene Generationen. Damit verbunden ist jedoch ein Anstieg altersbedingter Beschwerden und chronischer Krankheiten. Ungeachtet dessen möchte die ältere Generation möglichst lange und selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden
leben. Das erfordert neue Wege bei der Versorgung der Betroffenen und eine branchenübergreifende Verzahnung, da es nicht nur um medizinische Aspekte, sondern auch um Fragen des Wohnumfeldes und der Mobilität geht.

Auf der 4. Gesundheitswirtschaftskonferenz unter dem Motto „Versorgung neu gedacht. Was ist möglich? Was ist nötig?“ möchten wir mit Ihnen am 23. Oktober 2019 um 15 Uhr im historischen Kesselhaus des Unfallkrankenhauses Berlin über dieses hoch aktuelle Thema diskutieren.

Ausgewiesene Experten führen mit Impulsreferaten in die Thematik ein. Anschließend gibt es eine offene Debatte, in die Sie sich persönlich einbringen können. Namhafte Kliniken, Pflegeanbieter und Medizintechnikhersteller präsentieren sich auf einer exklusiven Fachmesse vor Ort.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Bitte melden Sie sich bis zum 16. Oktober bei Herrn Becker per E-Mail an german.becker@ba-mh.berlin.de an. Herzlichen Dank.

 


  
</pre>

1. Gewerbetag Fredersdorf Nord

Wann: 28. September 2019, ab 11.00 Uhr

Ort:

Gewerbegebiet Fredersdorf Nord

Veranstalter:

Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf  e.V.
und die Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Schirmherrschaft Bürgermeister T. Krieger

Wussten Sie, dass im Gewerbegebiet Fredersdorf Nord für VW, Siemens und Co. produziert wird? Wie es hinter den Kulissen der Firmen im Gewerbegebiet aussieht und was sich genau dahinter verbirgt?

Am ersten Gewerbetag in Fredersdorf Nord bietet sich allen Interessierten die Möglichkeit, die ansässigen Firmen kennenzulernen. Die beteiligten Unternehmen präsentieren in Betriebsführungen ihre Produktionsstätten und informieren über die Vielfalt ihrer Angebote.

Auch die anwesenden Aussteller halten an ihren Ständen viel Wissenswertes bereit und freuen sich auf viele Besucher.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 


  

 

Praxisforum E-Mobilität 2019

Wann: 16. August 2019

Ort:

Flugplatz Strausberg
Flugplatzstraße F1 20
15344 Strausberg

Veranstalter:

STIC, RPG und Regionalmanagement
Garzauer Chaussee 1a
15344 Strausberg

Schon lange gilt die Elektromoboilität als das Zukunftsthema. In den letzen Jahren haben die Diskussionen wie auch die Entwicklung an Fahrt aufgenommen. Das Potenzial und Interesse an der Elektromobilität in Deutschland und der Metropolregion Ost ist weiterhin groß. Die STIC Wirtschaftsfördergesellschaft veranstaltet daher gemeinsam mit dem Regionalmanagement und der Regionalen Planungsgemeinschaft Oder-Spree am Freitag, den 16. August, zwischen 09.30 und 14.00 Uhr, das zweite Praxisforum E-Mobilität am Flugplatz Strausberg.
Strategien, Infrastrukturvoraussetzungen und -maßnahmen sowie die Umsetzung von Elektromobilität in Kommunen und Unternehmen sind nur einige der Themen, die uns an diesem Tag beschäftigen werden. Neben zahlreichen interessanten Firmenpräsentationen, können sich Kommunen und Unternehmer in verschiedenen Fachforen informieren, mit Akteuren und Unternehmern austauschen sowie vor Ort E-Fahrzeuge auf der Start-und Landebahn testfahren.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 


  

 

3. Rüdersdorfer Gewerbemeile

Wann: 15. Juni 2019, ab 10.00 Uhr

Ort:

Gewerbegebiet Tasdorf
Gemeinde Rüdersdorf

Veranstalter:

Gemeinde Rüdersdorf
Hans-Striegelski-Straße 5, 15562 Rüdersdorf
Tel: 033638 850

 

 

Am 15. Juni 2019 findet die Rüdersdorfer Gewerbemeile zum 3. Mal im Gewerbegebiet Tasdorf Süd statt. Unter der Schirmherrschaft des brandenburgischen Wirtschaftsministers Jörg Steinbach
erwartet die Besucher in der Zeit von 10 bis 16 Uhr wieder ein vielseitiges Programm.

Lust, einmal in die Betriebe in Tasdorf reinzuschnuppern? Neugierig auf eine Werksführung bei CEMEX oder Colorpack? Gespannt auf die Stände der Unternehmen der Region? Interesse an Job- und Ausbildungsangeboten?

Dann kommen Sie zur Rüdersdorfer Gewerbemeile in Tasdorf Süd!

Die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin hat in Zusammenarbeit mit der IHK Ostbrandenburg, der Handwerkskammer Frankfurt (Oder), der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg, dem
Gewerbeverein Rüdersdorf e.V. und vielen regionalen Unternehmen ein buntes Aktionsprogramm für Sie zusammengestellt.

Vor Ort werden sich über 40 Firmen/Unternehmen präsentieren, die mit ihren praktischen Vorführungen zum Staunen & Mitmachen einladen. Neben den Firmenbesichtigungen bei CEMEX,
Colorpack, HKL und Hinze Stahl erwartet die kleinen & großen Besucher auch ein buntes Bühnenprogramm und gastronomische Köstlichkeiten. Das musikalische Highlight ist in diesem Jahr
der Auftritt des Blue Eyes Orchester, das die Gäste vor Ort begeistern wird.

Praktische Vorführungen zum Bestaunen & Mitmachen:
 Schiefer hauen & Nagelpistole schießen
 Kettensägenschnitzen & Nagelwettbewerb
 Live-Pflastern
 Airbrush, Tapezieren und alte Maltechniken
 Überschlagssimulator
 Bagger-Fahren & Bagger-Geschicklichkeitsspiele
 Eismeisseln für Kinder & Eis-Carving
 Haareschneiden für einen guten Zweck und Kinderschminken
 Präsentation des Brauhandwerks & Schaubrauen
 Fahrradparcours & Bobbycarparcours
 Gewinnspiele u.v.m.

 


A

Unternehmerfrühstück

Wann: 03. April 2019, 08.30 Uhr

Ort:

wird noch bekannt gegeben

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost
Am CleanTech Business Park 1
CleanTech Pavillon
12681 Berlin

 

 

Weitere Informationen folgen in Kürze.