1. Gewerbetag Fredersdorf Nord

Wann: 28. September 2019, ab 11.00 Uhr

Ort:

Gewerbegebiet Fredersdorf Nord

Veranstalter:

Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf  e.V.
und die Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Schirmherrschaft Bürgermeister T. Krieger

Wussten Sie, dass im Gewerbegebiet Fredersdorf Nord für VW, Siemens und Co. produziert wird? Wie es hinter den Kulissen der Firmen im Gewerbegebiet aussieht und was sich genau dahinter verbirgt?

Am ersten Gewerbetag in Fredersdorf Nord bietet sich allen Interessierten die Möglichkeit, die ansässigen Firmen kennenzulernen. Die beteiligten Unternehmen präsentieren in Betriebsführungen ihre Produktionsstätten und informieren über die Vielfalt ihrer Angebote.

Auch die anwesenden Aussteller halten an ihren Ständen viel Wissenswertes bereit und freuen sich auf viele Besucher.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 


  

 

Praxisforum E-Mobilität 2019

Wann: 16. August 2019

Ort:

Flugplatz Strausberg
Flugplatzstraße F1 20
15344 Strausberg

Veranstalter:

STIC, RPG und Regionalmanagement
Garzauer Chaussee 1a
15344 Strausberg

Schon lange gilt die Elektromoboilität als das Zukunftsthema. In den letzen Jahren haben die Diskussionen wie auch die Entwicklung an Fahrt aufgenommen. Das Potenzial und Interesse an der Elektromobilität in Deutschland und der Metropolregion Ost ist weiterhin groß. Die STIC Wirtschaftsfördergesellschaft veranstaltet daher gemeinsam mit dem Regionalmanagement und der Regionalen Planungsgemeinschaft Oder-Spree am Freitag, den 16. August, zwischen 09.30 und 14.00 Uhr, das zweite Praxisforum E-Mobilität am Flugplatz Strausberg.
Strategien, Infrastrukturvoraussetzungen und -maßnahmen sowie die Umsetzung von Elektromobilität in Kommunen und Unternehmen sind nur einige der Themen, die uns an diesem Tag beschäftigen werden. Neben zahlreichen interessanten Firmenpräsentationen, können sich Kommunen und Unternehmer in verschiedenen Fachforen informieren, mit Akteuren und Unternehmern austauschen sowie vor Ort E-Fahrzeuge auf der Start-und Landebahn testfahren.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 


  

 

3. Rüdersdorfer Gewerbemeile

Wann: 15. Juni 2019, ab 10.00 Uhr

Ort:

Gewerbegebiet Tasdorf
Gemeinde Rüdersdorf

Veranstalter:

Gemeinde Rüdersdorf
Hans-Striegelski-Straße 5, 15562 Rüdersdorf
Tel: 033638 850

 

 

Am 15. Juni 2019 findet die Rüdersdorfer Gewerbemeile zum 3. Mal im Gewerbegebiet Tasdorf Süd statt. Unter der Schirmherrschaft des brandenburgischen Wirtschaftsministers Jörg Steinbach
erwartet die Besucher in der Zeit von 10 bis 16 Uhr wieder ein vielseitiges Programm.

Lust, einmal in die Betriebe in Tasdorf reinzuschnuppern? Neugierig auf eine Werksführung bei CEMEX oder Colorpack? Gespannt auf die Stände der Unternehmen der Region? Interesse an Job- und Ausbildungsangeboten?

Dann kommen Sie zur Rüdersdorfer Gewerbemeile in Tasdorf Süd!

Die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin hat in Zusammenarbeit mit der IHK Ostbrandenburg, der Handwerkskammer Frankfurt (Oder), der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg, dem
Gewerbeverein Rüdersdorf e.V. und vielen regionalen Unternehmen ein buntes Aktionsprogramm für Sie zusammengestellt.

Vor Ort werden sich über 40 Firmen/Unternehmen präsentieren, die mit ihren praktischen Vorführungen zum Staunen & Mitmachen einladen. Neben den Firmenbesichtigungen bei CEMEX,
Colorpack, HKL und Hinze Stahl erwartet die kleinen & großen Besucher auch ein buntes Bühnenprogramm und gastronomische Köstlichkeiten. Das musikalische Highlight ist in diesem Jahr
der Auftritt des Blue Eyes Orchester, das die Gäste vor Ort begeistern wird.

Praktische Vorführungen zum Bestaunen & Mitmachen:
 Schiefer hauen & Nagelpistole schießen
 Kettensägenschnitzen & Nagelwettbewerb
 Live-Pflastern
 Airbrush, Tapezieren und alte Maltechniken
 Überschlagssimulator
 Bagger-Fahren & Bagger-Geschicklichkeitsspiele
 Eismeisseln für Kinder & Eis-Carving
 Haareschneiden für einen guten Zweck und Kinderschminken
 Präsentation des Brauhandwerks & Schaubrauen
 Fahrradparcours & Bobbycarparcours
 Gewinnspiele u.v.m.

 


A

Unternehmerfrühstück

Wann: 03. April 2019, 08.30 Uhr

Ort:

wird noch bekannt gegeben

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost
Am CleanTech Business Park 1
CleanTech Pavillon
12681 Berlin

 

 

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Karrieremesse career compass 2019

Wann: 15. und 16. März 2019, 09.00 – 15.00 Uhr

Ort:

Giebelseehalle
Elbestraße 12
15370 Petershagen/Eggersdorf

Veranstalter:

Landkreis Märkisch-Oderland
Puschkinplatz 12, 15306 Seelow

 

 

Die Messe ist für alle, die noch nicht wissen, wo es nach der Schule eigentlich hingehen soll. Studium oder doch lieber eine Ausbildung? Welcher Beruf passt überhaupt zu dir? Noch keine Antworten auf diese Fragen gefunden oder dir fehlt einfach die Vorstellungskraft was dein Traumberuf eigentlich alles beinhaltet? Dann auf zum CAREER COMPASS!

Du weißt schon genau was du machen willst? Sehr gut! Bei uns bist du trotzdem gern gesehen. Bring doch zum Beispiel schon mal deine Bewerbungsmappe zum Check-Up mit oder lass dich zum Vorstellungsgespräch stylen und beraten.

Auf der Ausbildungs- und Studienmesse hast du die Möglichkeit, mit Unternehmen und Hochschulen der Region persönlich in Kontakt zu treten und einzelne Berufsbilder und Studiengänge kennenzulernen. Neben den Gesprächen mit Unternehmern, Ausbildern und Hochschulberatern können einige Berufsbilder und die dazugehörigen berufsspezifischen Aufgaben gleich vor Ort ausprobiert werden. Bei Vorträgen, Workshops und Talkrunden werden zusätzlich umfassende Informationen vermittelt.

Weitere Informationen unter www.career-compass.de

Jobdating “Hotel- und Gastgewerbe” in Strausberg

Wann: 20. März 2019, 08.30 – 12.00 Uhr

Ort:

STIC Wirtschaftsfördergesellschaft Märkisch-Oderland mbH
Garzauer Chaussee 1a
15344 Strausberg

Veranstalter:

STIC Wirtschaftsfördergesellschaft
Garzauer Chaussee 1a
15344 Strausberg

Das Jobdating richtet sich diesmal an Unternehmen und Interessenten aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe und wird zusammen mit der IHK-Projektgesellschaft mbH und der
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH veranstaltet.

Wir beginnen wieder mit einem interaktiven Workshop. Unser Referent für diese Veranstaltung ist seit Jahren als erfolgreicher Personal- und Unternehmensberater tätig und selbst Gastronom.

Anhand von Beispielen aus seiner Beratungstätigkeit werden wir effektive Methoden zur Mitarbeitergewinnung und –bindung kennen lernen und auf den möglichen Erfolg testen.

Zwischen 10:00 und 12:00 Uhr können Sie im Anschluss in einer entspannten Atmosphäre mit den Interessierten in Kontakt treten. An kleinen Tischen haben Sie die Möglichkeit auf Ihre Unternehmen aufmerksam zu machen, von Ihrem Arbeitsalltag zu erzählen und so neue Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen zu finden. Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte, die sich beruflich verändern wollen.

Wir laden Sie herzlich ein sich und Ihr Unternehmen potentiellen Mitarbeitenden vorzustellen! Für die Teilnahme wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 40,- € erhoben.

Bitte melden Sie sich direkt bei Steffen Liebau s.liebau@stic.de an.

 


  


			

Wirtschaftstag 2019

Wann: 28. Februar 2019, ab 14.30 Uhr

Ort:

Bürgerhaus Neuenhagen
Hauptstraße 2
15366 Neuenhagen bei Berlin

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost
Am CleanTech Business Park 1, 12681 Berlin
Tel: 030 94 39 0808

 

 

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zu unserem Wirtschaftstag der Metropolregion Ost am 28. Februar 2019, 14.30 – ca. 19.00 Uhr, in das Bürgerhaus Neuenhagen ein.

Gerne möchten wir uns mit den Entwicklungschancen und -herausforderungen der Region befassen, den Austausch zwischen Unternehmerinnen und Unternehmern sowie regionalen Akteuren fördern und im Rahmen der Veranstaltung die gemeinsame Standortkampagne für den Bezirk Marzahn-Hellersdorf und den Landkreis Märkisch-Oderland präsentieren.

Dr. Frank Büchner, Präsident der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. wird als Keynotespeaker Chancen und Herausforderungen für die Unternehmen aufzeigen und im Anschluss für Fragen zur Verfügung stehen.

Neben interessanten Vorträgen über die wirtschaftspolitischen Entwicklungen und Chancen in der Region, erwarten Sie anregende Fachforen zu aktuellen Fragen der eigenen Unternehmensentwicklung. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich mit Unternehmerinnen und Unternehmern sowie mit regionalen Akteuren in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen und den Abend ausklingen zu lassen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Bitte melden Sie sich bis zum 18. Februar 2019 für die Veranstaltung an.


A

2. Masterfrühstück an der TH Wildau

Wann: 15. November 2018, 08.30 Uhr

Ort:

TH Wildau
Hochschulring 1
15745 Wildau

Veranstalter:

Regionalmanagement und der Career Service der TH Wildau
Garzauer Chaussee 1a
15344 Strausberg
Tel: 03341 335 166

Einmal im Jahr organisiert das Regionalmanagement ein Masterfrühstück an der Technischen Hochschule (TH) Wildau. Bei dem Format stellen Unternehmer*innen den Studierenden ihre Firma, deren Arbeitsfelder sowie mögliche Abschlussarbeitsthemen vor. Ziel ist es, Studierende und Unternehmer*innen zusammenzubringen und einen Einstieg ins Berufsleben bzw. den Zugang zu potenziellen Mitarbeitern zu vereinfachen und dabei eventuell gleich ein Thema für die eigene Abschlussarbeit zu finden.

Im Anschluss an das Frühstück besteht die Möglichkeit, sich auf der Karrieremesse der Hochschule – der TH Connect – zu präsentieren.

Interessierte Unternehmen werden gebeten, sich bis zum 7. September telefonisch unter der 03341 335 166 oder per Email an post@regionalmanagement.eu zu melden.


  

Unternehmerfrühstück “Sinnhaftigkeit der Arbeit”

Wann: 7. November 2018, 08.30 Uhr

Ort:

wird noch bekannt gegeben

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost,

Gesundheitswirtschaft Marzahn-Hellersdorf, MHWK

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück unserer Themereihe “Fachkräfte” am 7. November 2018 ein.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir Sie um eine verbindliche Anmeldung per Email an post@regionalmanagement.eu.


  

Verkehrskonferenz 2018

Wann: 4. September 2018, ab 16.30 Uhr

Ort:

Ortsteilzentrum Ahrensfelde
Lindenberger Straße 1b, 16356 Ahrensfelde

Veranstalter:

Regionalmanagement Metropolregion Ost
Garzauer Chaussee 1a, 15344 Strausberg
Tel: 03341 335 166

 

 

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter*innen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Verkehrskonferenz am Dienstag, den 4. September 2018, ab 16.30 Uhr, in das Ortsteilzentrum Ahrensfelde ein.

Nicht nur die Mobilität von Waren und Informationen ist für regionale Unternehmen von heute von großer Bedeutung, auch der Mobilität von Arbeitskräften kommt eine immer wichtigere Rolle zu. Aufgrund der engen wirtschaftlichen Beziehungen in der Metropolregion Ost nehmen Wirtschaftsverkehr und Pendlerströme stetig zu. So pendeln täglich tausende Beschäftigte aus den Landkreisen Märkisch-Oderland und Barnim nach Berlin, aber auch zahlreiche Menschen pendeln aus Berlin nach Ostbrandenburg zur Arbeit ein. Abstimmungen zu Verkehrsregulierungen und Infrastrukturvorhaben müssen daher bundesländerübergreifend stattfinden, um gemeinsam zukunftsorientierte Mobilitätskonzepte entwickeln, fördern und umsetzen zu können.

Im Rahmen der Verkehrskonferenz möchten wir Sie über die aktuelle Nah- und Verkehrswegeplanung informieren, die Anforderungen der Wirtschaft an die Verkehrsentwicklung der Metropolregion Ost diskutieren sowie einen Austausch mit weiteren Unternehmern und Unternehmerinnen anregen.

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte wir Sie, uns Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 31. August 2018  per Email an post@regionalmanagement.eu oder per Anmeldeformular mitzuteilen. Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Datenschutzhinweis

Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten zur Bearbeitung der Anfrage bzw. Anmeldung ein. Wenn es zur Bearbeitung notwendig ist, darf die Anfrage bzw. Anmeldung an die zuständige Stelle weitergeleitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft beschränkt oder widerrufen werden. Übermittlungen die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs getätigt wurden, bleiben davon unberührt. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.