Seit mehr als zwei Jahren organisiert das Regionalmanagement Schülertouren zu ausgewählten Unternehmen der Region. Ziel ist es, SchülerInnen und UnternehmerInnen näher zueinander zu bringen und über Karriereperspektiven in der Region zu informieren.

Auch in diesem Jahr plant das Regionalmanagement wieder Touren zu Firmen, um Schüler direkt vor Ort mit Berufsbildern und Ausbildungsmöglichkeiten vertraut zu machen.

Die erste Tour führt am 17. Juni zum Wasserverband Strausberg-Erkner und zur Harry-Brot GmbH nach Marzahn-Hellersdorf.

Durch Kurzvorstellungen und Werksführungen werden den Schülern auf besonders spannende Art und Weise die Berufe nähergebracht. Natürlich stehen Personaler und Auszubildende auch wieder Rede und Antwort und erläutern wie sie zum Unternehmen gefunden haben.

Dank der Schülertouren konnte bereits ein intensiverer Austausch zwischen Unternehmen und Schülern gefördert und zahlreiche Praktika besetzt werden. Das Interesse der Firmen ist groß – das Regionalmanagement sucht daher weitere Schulen als Kooperationspartner.

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an post@regionalmanagement.eu an das Regionalmanagement.