In Berlin-Brandenburg herrschen seit Wochen die sommerlichen Temperaturen vor. Passend also, dass die Gesundheitswirtschaft am 20. Juni gemeinsam mit dem MHWK bereits zum dritten Sommerfest in den Saal der Empfänge in die Gärten der Welt einlud.

Mehr als 220 Gäste folgten der Einladung von Bezirksstadtrat Johannes Martin und Uwe Heß, dem Vorstandsvorsitzenden des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises (MHWK) und hatten bei tanzbarer Live-Musik, kühlen Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten in ungezwungener Atmosphäre die Gelegenheit, zu netzwerken und sich mit verschiedenen Vertretern aus der Gesundheitswirtschaft und weiteren Branchen auszutauschen. Die Comedy von Bartuschka sorgte für Lacher und mal eine ganz andere Art der Vernetzung.